Malen mit Licht – faszinierend

Vor einem Monat stellte ich bereits auf meinem persönlichen Blog 5 faszinierende Projekte die über die Fotografie hinaus gehen vor. Zwei dieser 5 Projekte hatten etwas mit Licht zu tun:

Mehr oder weniger zufällig kam ich auf Ingo’s Party auf die Idee, zu versuchen, dieses „Lightgraffiti“ nachzumachen. Stativ aufgebaut, Belichtungszeit auf 30 sec, Blende entsprechend gewählt und los ging es… jeder durfte mit einer Taschenlampe wirre Dinge in die Luft malen. Hier seht ihr ein paar Ergebnisse:

Klar, diese Aufnahmen und das „Geschmiere“ ist noch ausbaufähig – Bietet auf jedenfall potential für weitere lustige experimentelle Nächte! :D

Habt ihr auch schon mal soetwas in der Art versucht? Ich will Bilder sehen! :)

Fotolist Olli

9 Gedanken zu „Malen mit Licht – faszinierend

  1. Gerhard

    Das ist ziemlich geil. Besonders das Gesicht finde ich total witzig. Hab auch schonmal mit einem Laserpointer herumprobiert. Da war aber glaub nix gescheites dabei sonst würde ich mich besser erinnern :-) Ich guck mal nach.

    Aus der Idee kann man auf jeden Fall was machen.

  2. Ruth

    toll.. gefallen mir gut die Figuren. witzig haben wir am selben Tag die gleiche Blogidee gehabt?
    Ich werde das auch mal woanders versuchen… bei uns ist bald Rummel :) freu mich schon drauf.

  3. Denny

    Jetzt weiß ich, was ich heute Abend machen werde :-). Ich hab‘ sowas ähnliches mal mit einem Pendel und einer Mini-LED-Taschenlampe probiert. An der Zimmerlampe festgemacht, Kamera genau darunter und dann schwingen lassen. Da kommen auch tolle Ergebnisse raus.

    Gruss

    Denny

  4. bjoern

    War ein super cooler Abend. Hab zum ersten mal deine Cam gesehen und war gleich fasziniert! Oli ist im lightgraffiti machen schon voll der Profi. Für mich wars das erste mal. Es kamen aber echt keine schlechten Ergebnisse heraus! Man muss das mal auf Asphalt machen und nocht auf einem löchrigen Feld! :-) Aber der Himmel war der Hammer.

  5. Gerhard

    Ja, das wäre vielleicht auch ein schönes Fotothema. Schade das uns das nicht früher eingefallen ist, im August wären die Nächte bestimmt etwas angenehmer als September.

  6. David

    Hi,

    also die Lichtbilder sind echt der Hammer.
    Sobald ich meine neue Cam habe werde ich das auch mal ausprobieren!

Kommentare sind geschlossen.