Abschluss Fotothema November – „umgemütlich“

Heute ist nicht nur der erste Advent, sondern auch der letzte Tag des Novembers. Das bedeutet, dass wieder einmal ein Fotothema sein Ende findet. Für November wurde von Euch das Motto „ungemütlich“ gewählt. Dies ist ein sehr vielseitiges Motto, entsprechend bunt waren auch die Einsendungen, die ich nun vorstellen möchte:

Bild 1 – von Raven via E-Mail:

Raven Cornelissen

Bild 2 – von Peter via E-Mail:

Bild 3 und 4 – von Martin (Blog: Maddon.de) via E-Mail:

Bild 5 – von Uwe (Blog: intermayer.com) via Flickr:

Windows

Bild 6 – von Steffen (Blog: lens-flare.de) via Flickr:

Ungemütlich

Bild 7 – von Olli (Blog: oliver-schaef.de) via Flickr:

Jägerhochstand auf weiter Flur

Ja, und das war es auch schon für diesen Monat. War das Wetter in November doch zu gut, als dass man da auch viele ungemütlichte Motive ablichten konnte? Und, wenn es wirklich ungemütlich draußen ist, ist es um so schöner, im Warmen zu sein, oder nicht? :)

Ich hoffe, ich habe keine Bilder vergessen. Bin dann schon gespannt auf das Fotothema im Dezember.

5 Gedanken zu „Abschluss Fotothema November – „umgemütlich“

  1. Ruth

    mein Hit ist Nummer 1. Das ist ein Geschichtenbild und man muss sich den Rest dazu denken:) Ist er sie eine Mann Frau, er sie hat er Schuhe an? Tragen überhaupt Männer rote Hosen und sind das vielleicht doch Socken? Wie nass und kalt waren die Füsse? Ich bin auch schon barfuss im Schnee gelaufen, ist prickelnd :)))

Kommentare sind geschlossen.