Die Suche nach einem Motiv…

Man sitzt in seiner dunklen Wohnung. Ein Blick nach außen – alles grau in grau. Doch was ist das.. die Sonne durchbricht gerade die Wolkendecke. Der driste ungemütliche Tag wechselt schlagartig sein Gesicht.

Ich will nur noch eines – raus und fotografieren.

Schnell ist die Jacke angezogen und der Fotorucksack gepackt und los gehts… voller Hoffnung auf gute Bilder gehts los. Es geht in die Innenstadt, das mittlerweile etwas geschulte Auge tastet sich von Gebäude zu Gebäude, von Mensch zu Mensch, von Objekten bis hin zu den Reflektionen in den Scheiben, die Schatten am Boden und den Tieren im Wasser… man achtet auf Details, nimmt Dinge wahr, die niemand bemerkt, aber dennoch… man findet kein Motiv was es Wert wäre fotografiert zu werden… FALSCH!

In so einer belebten Innenstadt, ok, ok… wir haben Fasching und Nürnberg ist das absolute Gegenteil einer Faschingshochburg… aber immerhin, ich war nicht alleine unterwegs und Motive findet man überall, man muss Sie nur einfangen

Da kommt man mal an einem komischen Vogel vorbei:

20090221-nuernberg-0011

Oder an leckere Leckerein für Kids…

20090221-nuernberg-0031

Oder fängt einfach die momentane Atmosphäre ein…

20090221-nuernberg-0053

Oder experimentiert mit den Möglichkeiten seines Equipments…

20090221-nuernberg-0079

Diese 4 Beispiele können unterschiedlicher kaum sein, aber die entstanden heute alle zwischen der Lorenzkirche und dem Jakobsplatz.

Mein Fazit: Gelegenheiten und Motive gibt es genug. Man muss sie nur mit seiner Kamera versuchen irgendwie einzufangen anstatt schon im Vorfeld zu denken – „ach, das lohnt sich doch gar nicht zu fotografieren, wozu auch, das lösche ich zu Hause eh wieder.“

Gerade die digitale Fotografie bietet sich doch an, lieber ein Bild zuviel als zu wenig zu knipsen, ohne einen Gedanken vorher zu verschwenden, dass das Bild ja doch nichts werden könnte… oder was meint Ihr?

Über Oliver Schaef

Initator und hauptverantwortliche Person hinter dem Blog fotolism.us. Weitere Informationen über mich. Besucht auch meinen Photoblog: www.3ey.es und folgt mir auf Twitter. Danke! :)
Dieser Beitrag wurde unter Bildpräsentation, fotolism.us abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Die Suche nach einem Motiv…

  1. Lochi sagt:

    Klasse ausbeute von heute! Da sieht man mal wieder wie viel man aus wenig machen kann. Gefällt mir.
    lg
    Markus

  2. Marcel sagt:

    Keine schlechten Bilder. Da sieht man mal wieder das es doch Motive gibt die sich lohnen könnten fotografiert zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.