Dinner For One – all food for me!

Hi there!

After getting home from work this evening, I was really, really hungry. First of all – the final result:

dscf3953

And here’s the making of:

We need one Käfer Pizza ‚Salame Picante‘ and also some supreme ingridients. We bake the pizza several minutes and then assemble it with the additional ingridients. We then bake the pizza ‚til it’s done.

After takin‘ some pictures, we enjoy our delicious meal. Of course, together with some red wine 🙂

Cheer, Thomas

Dieser Beitrag wurde unter Bildpräsentation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Dinner For One – all food for me!

  1. Peter sagt:

    Die Käfer-Pizza mit Käse und Cranberries kann ich übrigens auch sehr empfehlen. Davon hatte ich schon diverse. 😉

    BTW warum Englisch?!

  2. mahom sagt:

    For english readers please scroll down.
    Mmmmh, ich weis ja das Pizza lecker ist, aber das 2. und letzte Bild meinen das Gegenteil. Der Gallo war bestimmt lecker. 🙂

    Mmmmh, I know that pizza is tasty, but your second and last picure are the opposite. The "Gallo" vine was delicious, right?

  3. Olli sagt:

    Hallo Thomas,

    danke für deinen zum Fotothema passenden Beitrag. 🙂

    Eine Frage habe ich, warum Englisch? Klar, hab mir schon Gedanken gemacht, den Blog zweisprachig zu gestalten, aber diesen wieder verworfen.

    Zu den Bildern, wie ich sehe, hast du versucht, die Entstehungsgeschichte deiner Pizza in Bilder zusammenzufassen. Coole Idee, aber scheinbar hat diese WP-Gallery die Reihenfolge der Bilder verwürfelt – dazu bietet die Gallery die Option eine Reihenfolge festzulegen, getestet?

    In jedem dieser Bilder sehe ich Potential für mehr. Es steht klar die Pizza im Vordergrund, nur sind die einen Bilder nach meinem Geschmack etwas zu hell, die anderen zu dunkel. Die Unterschiede der Bilder untereinander sind da zu groß. Womit ich überhaupt nichts anfangen kann, das sind die Gewürze – die stehen halt so da, sind einfach Teil der Entstehungsgeschichte.

    Mein Favorit ist ganz klar, das dunkle Bild mit der Weinflasche und dem Glas, da passt die Lichtstimmung. Was mir aber nicht so gefällt ist der Bildausschnitt – schade dass der Korkenzieher abgeschnitten ist und, dass das Bild nach Rechts kippt.

  4. Ruth sagt:

    Hallo Thomas,
    die Pizza war lecker scheints. und das Fotografieren hat dir Spaß gemacht. Ich habe mir die Bilder vorhin schon einmal angeschaut.. und jetzt ist mir eingefallen, was mein eindruck war: Mann kocht sich was 🙂 Bei mir essen die Augen immer mit.. ich brauche dazu ein nettes Ambiente.. kann ruhig Holz und rusikal sein.. dazu würde ich dann eine karodecke auftischen oder die passenden Servietten dazu.. das passende Besteck.. ein kerzenleuchter? Naja wie frau das halt so macht. Männerbilder sind anders ;))
    wäre auch einmal ein Blog Thema: fotografieren/sehen Frauen anders?

  5. Okay, okay, okay. Ich fühle mich geläutert… 🙂

    Warum Englisch? Vielleicht weil ich mich inzwischen viel zu sehr daran gewöhnt hatte, mich im WorldWideWeb eher in der englischen Sprache zu bewegen. Gut, wir haben hier ein deutsches Blog, dann belassen wir es beim Deutsch 😉

    Ja, ich hatte durchaus mit der Sortierung der Bilder in der WP-Gallery "gespielt". WordPress macht es einfach falsch und zwar werden die Bilder in der Reihenfolge dargestellt, in welcher ich sie hochgeladen hatte. Selbst die manuelle Sortierung bringt da nix 🙁

    Dass die Bilder teils zu hell, teils zu dunkel sind, hat zwei Gründe:

    a) hatte ich Hunger und wollte sie nicht kalt werden lassen
    b) kann ich nicht wirklich gut fotografieren 🙂

    Ich werde üben. Käfer-Pizzen gibt's bei mir oft genug… 😉

    T.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.