Mit Photoshop miniaturisieren

Vor einigen Wochen hatte ich mir ein Tutorial durchgelesen, wo beschrieben wird, wie man Tilt-Shift Miniatur Fakes erstellt. Hier ist mein erstes Ergebnis:

3473670938_5e20ca53b2

Die Erstellung ist manchmal ein wenig anstrengend, da man den Schärfeverlauf nicht immer gleich trift. In diesem Foto habe ich es auch nicht geschafft. Mein Fokus lag dabei auf dem Gelben U-Bahn-Schild. Dieses ist jedoch ein wenig unscharf oben. Hauptmerkmal ist der Unschärfe verlauf oben und unten und die sehr starken Farben.

Mit der Kamera sollte man von oben das Motiv fotografieren, da sonst der Effekt nicht wirkt. Weiter Bilder findet Ihr in der Gruppe Tilt-shift Miniature Fakes. Das Tutorial gibt es hier.

Dieser Beitrag wurde unter Bildpräsentation, Linktipp abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Mit Photoshop miniaturisieren

  1. Gerhard sagt:

    Das hat ja richtig gut funktioniert, man könnte echt meinen du hast deine Modelleisenbahn fotografiert. Ich hab das auch schon probiert aber bei mir will das nicht so recht klappen…

  2. Wow, das sieht mal richtig nach Miniatur aus, sehr genial. Irgendwie schon faszinierend, was so möglich ist. Vielen Dank für deinen Beitrag Nils, schön von dir zu lesen! 🙂

  3. Besim sagt:

    Eine deutsche Video-Anleitung gibt es hier:

    http://photoappar.at/photoshop-tutorial-der-tilt-

    Vielleicht bringt das einigen mehr!?!

  4. Denny sagt:

    Ich find's toll. Wollte ich auch schon länger mal ausprobieren. Wäre schön gewesen, wenn im Schärfebereich noch ein paar Personen gestanden hätten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.