Fotothema Monat Februar: Kontraste

Das Fotothema für den Monat Februar lautet:

Kontraste

Ich gebe es ja zu, mein Bild hier ist jetzt nicht sehr einfallsreich, aber genau das ist es, was ich so am Schnee mag – die Kontraste. Der Schnee bietet sich im Moment auch an, kontrastreiche Photos zu machen, aber es gibt auch noch andere Kontraste,… wie zum Beispiel „Arm und Reich“, „Dick und Dünn“, „Krieg und Frieden“, „Natur und Industrie“, „Alt und Neu“… und viele mehr – ich bin mir sicher, Ihr seid in dieser Hinsicht viel kreativer als ich!! :-)

Also, kurz drüber nachdenken und mitmachen! Wie? Ganz einfach…

  • mit bis zu drei Bildern (vielleicht mit ein paar Worte dazu)
  • maximale Kantenlänge 550px
  • per E-Mail an fotothema@fotolism.us
  • oder per Link zum Bild über Kommentar
  • oder per Upload in unsere Flickr-Gruppe (und bitte kurz als Kommentar verlinken, danke)

Materielles gibt es hier nichts zu gewinnen, dafür aber sehr viel wichtigere Dinge wie Kreativität, Erfahrung oder einfach nur das Dabei-sein. :)

So, dann wünsche ich Euch schon mal viel Spass mit diesem kontrastreichem Fotothema des Monats Februar. Ich bin wie immer sehr auf eure Ergebnisse gespannt und natürlich werden auch all eure Einsendungen hier im Blog samt Links auf eure Homepage, Flickr, Twitter, etc. veröffentlicht.

Olli

4 Gedanken zu „Fotothema Monat Februar: Kontraste

  1. Michael

    hier ein bild aus meinem düsseldorf fotoblog. das bild ist entstanden auf der "berühmten" königsalle, die im hinteren teil (nach der graf adolf straße) ein totalen kontrast zum vorderen restlichen teil bietet. "mehr grün in düsseldorf" & dahinter ein altes verlassenes gebäude, welches schon seit monaten nicht mehr genutzt wird: http://eightdaysaweek.de/eightdaysaweek/2009/08/k

Kommentare sind geschlossen.