Inspirationsquellen in Richtung Fashionfotografie

Gestern bloggte ich ja bereits über meine ersten Gehversuche in der Fashionfotografie, sprich das Fotografieren von Modells, in der die Mode und die Darstellung in einer entsprechenden Umgebung im Vordergrund steht. Heute möchte ich euch eine handvoll Internetseiten vorstellen, die ich gerne hin und wieder in Bezug auf Mode-, Fashion- und Peoplefotografie im Allgemeinen besuche.

* Als erstes möchte ich an dieser Stelle Feaverish Photography Blog nennen, den der Hendrik bereits am vergangenen Dienstag in seinem Blog hkfotografie.de als eine seiner Inspirationsquellen vorgestellt hatte. Aaron, der Fotograf hinter Feaverish Photography, stellt auf seinem Blog ausgewählte Werke anderer Fotografen vor und das ohne viel blahblah, sondern mit vielen großen Bildern die genau meinen Geschmack treffen! 🙂

* Eine Seite, die ich schon etwas länger kenne und öfters mal durchstöbere ist LOOKBOOK.nu. Menschen aus der Ganzen Welt könne sich da ein Profil anlegen und in Form von Bilder ihre Mode, so wie sie sie auf der Straße tragen, vorstellen. Die Technik hinter den Fotos ist eher schlicht und einfach, die Aussagekraft und Bildwirkung aber dennoch irgendwie enorm. Finde ich sehr cool! Ein Besuch mit etwas Zeit lohnt sich! 🙂

* Ebenfalls neuentdeckt habe ich Fuck Yeah, Fashion Photography. Dominik pickt sich von verschiedenen Mode- und Fashion-Seiten Bilder heraus und verlinkt diese über seinen Tumblr-Blog. Klasse und auch da finden sich viele interessante Inspirationen zu dieser Thematik.

* Kürzlich bin ich auf der Suche nach einem Online-Shop für Herrenmode auf der Internetseite von louissayn.de gelandet. Das besondere, neben den verschiedenen Produkten die dort angeboten werden gibt es auch die Möglichkeit (rechts oben neben ‚Produkte‘), sich komplette Outfits anzeigen zu lassen – die fotografische Umsetzung/Qualität der dargestellten Bilder ist in meinen Augen sehr gelungen – Modefotografie vom Feinsten.

* Desweiteren darf der Fashion Photography Blog in keinem Feedreader fehlen, der sich für diese Richtung der Fotografie interessiert. Lesenwert!

* Geniale Bilder finden sich auch in den Online-Magazinen „photography magazine“ und „A fashion magazin*“ auf der Internetseite mooncruise*. Super gemacht!

Und dann gibt es noch zahlreiche Portfolios bekannter Fotografen, flickr und viele weitere Quellen… Diese Liste ließe sich sicherlich endlos fortsetzen… aber vielleicht kennst auch DU noch die eine oder andere Seite zum Thema Fashion- und Modefotografie die man unbedingt kennen sollte?

Über Oliver Schaef

Initator und hauptverantwortliche Person hinter dem Blog fotolism.us. Weitere Informationen über mich. Besucht auch meinen Photoblog: www.3ey.es und folgt mir auf Twitter. Danke! :)
Dieser Beitrag wurde unter Fashion, Fotografie, Linktipp abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Inspirationsquellen in Richtung Fashionfotografie

  1. Rasmus sagt:

    Ein paar interessante Tipps, kannt eich auch noch nicht alle, mal schauen was sich da so finden lässt. 🙂
    Da ich auch so seit etwa einem Jahr mich vermehrt an der Fashion-Photographie versuche passt das ja gut.
    Was ich definitv noch empfehlen kann ist das C-Heas Magazin: http://www.c-heads.com/
    und Coute Que Coute, wo man schon fast zu viel zu sehen kriegt. 🙂 : http://coutequecoute.blogspot.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.