Archiv für den Monat: Dezember 2010

Die Entwicklung des Begriffes „Fotografie“ – Google Ngram

Vor ein paar Tagen stieß ich auf Googles Ngram Viewer, ein Ergebnis oder Produkt aus dem Großprojekt Google Books, wonach Google eifrig Bücher digitalisiert und somit auswertbar macht. So wie ich das verstehe, kann man eben über diesen Viewer nach Begriffen suchen deren Häufigkeit der Nennung in den Büchern anschließend als Graph dargestellt werden.

Ich habe daher einmal die Begriffe „Fotografie“ und „Photography“ herausgepickt und miteinander verglichen. Eigentlich ist es möglich, verschiedene Worte innerhalb einer Suchanfrage zu vergleichen, allerdings gilt dies nur in der selbigen Sprache.

Nachfolgend die Häufigkeit des Begriffes „Fotografie“ in den bisher digitalisierten Bücher:

Und die entsprechend für „Photography“:

Ein Professor der Fotografie, der bereits seit einiger Zeit im Ruhestand ist, kann aus dieser Entwicklung vermutlich sehr viel entnehmen. Ich als Leihe erkenne lediglich, dass Deutschland ewig brauchte um in die Pötte zu kommen. :) Was mich sehr überraschte ist, dass seit 2000 der Begriff Photography im englischsprachigem Raum stark rückläufig ist. Das hätte ich so nicht erwarten, da im Deutschen, die Fotografie wie eine Rakete nach oben rauscht.

Wie interpretierst du diese Graphen?

In Allgemeinen ist der Ngram Viewer ein interessantes Werkzeug, wo mit man viele Begriffe gegeneinander antreten lassen kann, wie zum Beispiel „Bahn,Flugzeug,Auto“. Probierts aus.

Bin gespannt, was Google noch so alles hervorzaubert. :)

Photowalk in Nürnberg – Neues Museum und Christkindlmarkt, ein Rückblick

Zum vergangenen Sonntag hatte ich mal wieder zu einem Photowalk hier in Nürnberg eingeladen. Das besondere, unsere Kollegen aus München, die Photowalking-Munich-Community war bei uns in Mittelfranken zu Gast.

Mein stilles Ziel, mehr Nürnberger für diesen Walk zusammen zu trommeln, als Münchner, habe ich weit verfehlt. Insgesamt waren wir ein kleiner Trupp bestehend aus 10 Personen, davon 7 fotobegeisterte aus dem Süden Bayerns. :)

Leider war ich gesundheitlich angeschlagen und geistig nicht auf der Höhe, um so mehr freute ich mich auf unsere Schlecht-Wetter-Alternative, das Neue Museum Nürnberg, das sich wieder einmal von seiner besten Seite gezeigt hat. Zum einen ist dieses Gebäude ein architektonisches Kunstwerk an sich, zum anderen bieten die Ausstellungsräume unzählige Motive und genug Spielraum für einen eiskalten verregneten Sonntag Nachmittag.

Vor Anbruch der Dunkelheit führte ich den Trupp dann noch quer durch die Innenstadt mit einem Zwischenstopp auf dem Parkdeck eines Parkhauses zum weltbekannten Nürnberger Christkindlmarkt.

Ich selbst habe nicht so viele Motive eingefangen,…

…weitere findet ihr auf dem Blog vom Roland. In der Zwischenzeit habe ich auch in Flickr bereits Bilder von Marco Opitz entdeckt. Vermutlich werden im laufe der Woche noch weitere Fotos den Weg in den Flickr-Pool „PhotowalkingMunich“ finden. :)

Der Roland ließ mich auch mal kurz mit seinem 8mm Fisheye fotografieren – faszinierende Möglichkeiten und Ansichten boten sich mir dadurch – Ansichten die man erst mal zu beherrschen wissen muss.. :)

Erwähnenswert ist auch die aktuelle Ausstellung „1xMuseum, 10xRooms, 11xWorks, Jeppe Hein„, die bis zum 6. Februar 2011 innerhalb des NMN ihre Pforte geöffnet hat.

Na dann, vielleicht bis zum nächsten Photowalk,
irgendwann, irgendwo! :)

Photowalking München meets Nürnberg – Photowalk + Christkindlmarkt

Ich rufe mal wieder zu einem gemeinsamen Photowalk hier in Nürnberg auf und dieses mal mit ganz besonderen Gästen. Die sehr aktive Photowalk-Community aus München kommt zu ihrem 31. Photowalk zu uns nach Mittelfranken. Ein gemeinsamer Spaziergang durch die City, ein Besuch des Christkindlsmarkt und eine kleine Challenge stehen auf dem Programm.

Der vergangene Photowalk durch Johannis liegt ja schon wieder eine Weile zurück, somit wird es mal wieder Zeit für eine gemeinsame Aktion, auch, um mal wieder unsere Community Photowalking Metropolregion Nürnberg auf Facebook einen neuen Schwung zu verleihen!

    Treffpunkt und die Bedingungen zum Potowalk:

  • Zielgruppe: Jeder der Spaß am Fotografieren hat und nette Menschen kennenlernen möchte! :)
  • Facebook-Event-Page dazu!
  • Treffpunkt: Hauptbahnhof Nürnberg, Haupteingangsbereich
  • Wann: Sonntag, 12.12.2010 – 13:00 Uhr
  • Route: Neues Museum – Kornmarkt – Fußgängerzone – Trödlmarkt – Weißgerbergasse – Christkindlsmarkt
  • Schlechtwetteralternative: Neues Museum

Auf auf Franken, zeigen wir den Münchnern, dass auch mit uns gut Bilder machen ist! :)

Das Interesse an einem gemeinsamen Spaziergang mit der eigenen Kamera geweckt und Lust, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen? Dann werde Teil unserer kleinen Community in Facebook und vielleicht sieht man sich ja am 12.12.2010 zum Photowalk! :)

Winter-Wunder-Fotoaktion der Stadt Frankfurt mit Tipps zum Radfahren

Bastian Palma, ein Freund von mir aus Frankfurt verwies mich auf nützliche Hinweise zum Radfahren im Winter und die dazu im Zusammenhang stehende Fotoaktion ausgehend vom Radfahrbüro der Stadt Frankfurt. Folgendes gebe ich an euch weiter! :)

Der Winter ist da! Frau Holle hat in Frankfurt schon ganze Arbeit geleistet. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit bekommt die Mainmetropole eine weiße Schneedecke.

Wenn dazu noch ein eisiger Wind weht, dann kann dies mitunter ein sicheres Radfahrvergnügen mindern. Die besten Tipps für die kalte Jahreszeit findest du unter „Sicher im Winter“ kennen gelernt. Wir informieren dort über Spikes an Reifen, erklären das Zwiebelsystem und zeigen dir, wie du dein Rad gegen Streusalzschäden schützt.

So gut gerüstet bist jetzt du an der Reihe! Mach bei unserer Fotoaktion mit. Schicke uns deine tollsten Impressionen zur kalten Jahreszeit und zeige uns, wie spannend man den Winter mit dem Rad erleben kann. Egal ob „Fahrräder auf Kufen“, vereiste Drahtesel oder radelnde Schneemänner – die schönsten Motive stellen wir online. Die kreativsten Fotografen erhalten ein kleines Überraschungspaket von uns.
Wir freuen uns auf eure Einsendungen unter (per E-Mail).

Eine sichere und schöne Fahrt wünscht dir dein Radfahrbüro der Stadt Frankfurt.

Vielen Dank Basti, für diese Tipps und dem Hinweis zur Fotoaktion. Ich nehme an, man muss kein Frankfurter sein, um an diesem Wettbewerb teilnehmen zu können?! :)