Humans Project – Afrikas Menschen und ihre Geschichten

Auf dem Panasonic Workshop auf Malorca in diesem Jahr lernte ich unter anderem Simon Sticker kennen. Ich mag seine Fotografien und seine herangehensweise, wie er es schafft, Dinge und gerade eben Menschen mit dem besonderen Etwas in Bilder festzuhalten. Nicht umsonst ist er freier Dokumentarphotograph und -filmer und  ganz nebenbei ein super netter Typ, der während seiner Reisen und Afrika-Aufenthalte auch schon unglaublich viel gesehen und erlebt hat.

Damals schon hatte er von seinem Projekt erzählt, das er im Frühsommer dieses Jahres bereits gestartet hat. Er bereist zusammen mit (s)einer Freundin Afrika von Süd nach Nord und interviewt Menschen, wie sie Leben, was sie bewegt,… Daraus ergeben sich wundervolle Geschichten, die er zum einen als Video-Reportage festhält, zum anderen aber natürlich auch in Form von Bilder und Geschichten auf seinem Blog veröffentlicht.

Ich denke sein Trailer fasst dies viel besser zusammen:
[vimeo 20150451 549 309]

Jetzt sind die beiden schon einige Zeit unterwegs und ihr Blog läd zum Nachlesen, Stöbern und Folgen ein:

http://humans.simonsticker.com

Ein sehr geniales und emotionales Projekt mit vielen Fasetten. Ich wünsche Simon auf diesem Wege noch alles Gute für seine weitere Reise und viele interessante Geschichten und Menschen. 🙂

Lesen, abonnieren und seinen Like-Button drücken, jetzt! 🙂

Über Oliver Schaef

Initator und hauptverantwortliche Person hinter dem Blog fotolism.us. Weitere Informationen über mich. Besucht auch meinen Photoblog: www.3ey.es und folgt mir auf Twitter. Danke! :)
Dieser Beitrag wurde unter Linktipp, Projekt, Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.