Schlagwort-Archive: Nacht

Fotos von Nürnberg bei Nacht und Schnee zur Weihnachtszeit

Ausgerüstet mit meiner Kamera und einem Stativ zog ich gestern Abend durch die historische Altstadt von Nürnberg, um, wie letztes Jahr schon (Nürnberg bei Nacht und Schnee), Fotos bei Nacht und Schnee zu machen.

Über das Wochenende hatte es ja richtig geschneit und gestern hatte es auch keine -20 Grad mehr, somit wagte ich mich mit meiner Erkältung nach draußen und lief meine Lieblingsroute an der Pegnitz entlang. Zum Abschluss besuchte ich noch kurz den weltberühmten Nürnberger Christkindlsmarkt, um auch da ein paar Eindrücke einzufangen.

Sprich, dies ist einfach nur ein kleiner Beitrag zur Vorweihnachtszeit! :)

Nürnberg bei Nacht und Schnee

Gestern Abend spazierte ich ein wenig durch Nürnbergs Altstadt und genoss die verschneite Stadtlandschaft. Natürlich war ich mit Kamera und Stativ ausgerüstet, denn Schnee + Nürnberg = selten. ;)

Insgesamt, so muss ich sagen, waren wenig Menschen unterwegs, dafür um so mehr Knipser wie ich, die mit einem Stativ um die Häuser zogen. Einer von Ihnen, Marius, habe ich einfach mal angequatscht und die Unterhaltung war sehr interessant und nett. Er fotografierte Analog und lässt die Bilder anschließend als Dias entwickeln. Ein sehr spannendes Thema – vor allem Nachts bei diesen schwierigen Lichtverhältnisse. Da bin ich mit meiner Canon EOS 400D schon sehr verwöhnt.

Nichts desto trotz, hier ein paar Bilder:

So ziemlich alle Bilder wurden mit einer langen Belichtungszeit aufgenommen. Bei einigen habe ich nachträglich noch den Weißabgleich angepasst, etwas Farbe rausgenommen und den Kontrast angehoben. Einige Bilder wurden leicht beschnitten.

Haha… zum letzten Bild muss ich etwas dazu sagen… Belichtungszeit 6.0 Sekunden – während dieser Zeit bin ich langsam, aber gerade auf die Kamera zu gelaufen – daher dieser Ghost-Effekt – wenn man genau hinsieht, kann man noch mein Gesicht erkennen… wuhuuu. :D

Von bestimmten Motiven habe ich auch eine Belichtungsreihe angefertigt, für den Fall der Fälle. Da ich aber kein HDR-Fan bin, lasse ich das erstmal. :)

Mich würde eure Meinung zu den Bilder interessieren. Wie findet ihr die Farbgebung? Was ist eure Lieblingsbild? Ist der Bildauschnitt passend?

Nachts in Berlin

Gestern abend habe ich das zweite mal Nachts richtig Fotografiert. Es ist wirklich interessant, da die Straßen meistens nicht so überfüllt sind wie am Tag. Außerdem sind die Gebäude auch schon belichtet.

Also gings mit meiner EOS 400D, meinem Stativ und einen Fernauslöser quer durch Berlin.

Noch mehr Bilder gibt es hier.

Edit: Mein Lieblingsbild :-)

Erste Erfahrungen mit Nachtaufnahmen

Hallo zusammen,

wie Alex ja schon geschrieben hat, haben wir am Mittwoch eine kleine Fototour durch das nächtliche Nürnberg gemacht. Wir zwei blutige Anfänger hatten uns das Gebiet rund um den Nürnberger Business-Tower ausgesucht. Ich habe bisher noch nie Nachtaufnahmen mit einer DSRL gemacht. Ich zeige euch hier mal — die meiner Meinung nach — vier gelungensten Aufnahmen. Bitte um Kritik, was man daran alles besser machen kann, worauf es ankommt bei Nachtaufnahmen. Wie gesagt, wir haben hier noch keinerlei Ahnung…wir möchten uns ja schließlich verbessern! :)

 

Dieses Bild vom Business-Tower entstand von der Dachterrasse des B2 Karree. Dort oben war es leider nur sehr windig, die Terrasse war mit einem Holzboden versehen und mein Stativ ist leider nicht das stabilste. Ich habe das Bild beschnitten, da ich mit meinem 17-55’er Objektiv nicht wirklich nah genug ran kam. :)

Das zweite wie man sieht, direkt davor, nur wurde es total schief. Durch den Sucher hat es gar nicht so krumm ausgeschaut. Das üben wir nochmal! ;)

 

Die folgenden zwei Bilder haben wir auf einer Brücke, die den Wöhrder See an einer relativ schmalen Stelle überquert, geschossen. Wie man vielleicht erkennen kann, ist das eine Art Doppelbrücke für Fußgänger und Radfahrer sowie direkt nebendran eine stylische alte Bahnbrücke.

Die Skylines dieser Welt – Sydney

Ingo hatte diesen Stein vergangenen Sonntag mit seinem Post San Francisco bei Nacht ins Rollen gebracht und ein atemberaubendes Bild dieser Metropole hochgeladen. Gleichzeitig forderte er in einem Comment auf, weitere Bilder dieser Art zu posten. Dann wollen wir mal…

Sydney

Skyline von Sydney bei Nacht

Skyline von Sydney bei Nacht

Dieses Foto entstand, wie es sich erahnen lässt, von der gegenüberliegenden Seite der Bucht. Ein schöner Fussweg führt dort am Wasser entlang und die Aussicht auf die Stadt ist einfach atemberaubend. Links ist die Opera zu sehen, in der Mitte das Central Business District und Rechts ein Stück von der Harbour Bridge.

Kamera-Einstellungen:

Lens: 18 mm
Aperture: f 3,5
Shutter: 4 sec
ISO: 400

.

Bei dieser Kamera-Einstellung fällt mir auf, sie unterscheidet sich kaum zu der vom Ingo? :)