Schlagwort-Archive: Nürnberg

Rückblick Nürnberger Photowalk im Juli

Kurz: schee woars!  :-)

Aber ehrlich gesagt, ich persönlich fand die ausgewählte Route des Photowalks ziemlich ausgelutscht und langweilig. Nun, der Initiator dieses Spaziergangs nennt diese Route auch schon Default-Route. Es ist zwar schön immer wieder verschiedene Ecken Nürnbergs zu verschiedenen Jahreszeiten aufzusuchen, um auf Motivejagd zu gehen, aber irgendwann ist dann doch die Luft raus.  ;-)

Naja, aber schließlich bin ich selbst Schuld über meine gewählte Route und hoffe, dass zumindest ihr, die Teilnehmer, Spass am Photowalk hattet. :)

Anfangs sah das Wetter nicht so überzeugend aus. Schwere Regenschauer ca. eine Stunde vor dem Photowalk-Start trübten die Stimmung etwas. Roland jedoch sah es locker und meinte nur, es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur unpassende Kleidung. Insgeheim freute ich mich auf die doch relativ seltenen Regenmotive… wozu es jedoch nicht kam, da während des gesamten Photowalks die Sonne schien. Nur zwischendurch zogen dramatisch dunkle Wolken durch den Fokus,…

Bevor ich meine eigene kleine Auswahl von diesem Photowalk zeige, möchte noch auf die spannenden Fotos der Teilnehmer verweisen:

Nachfolgend eine kleine Auswahl meiner Bilder:

Dann freue ich mich auf eine baldige Wiederholung! :)

Aufruf zum Photowalk in Nürnberg – Gemeinsam auf Motivsuche

Geht es euch wie mir? Ich kann mich schon gar nicht mehr erinneren, wann ich das letzte Mal mit der Kamera in der Hand durch die schöne Altstadt Nürnbergs geschlendert war. Auch der letzte Photowalk liegt bereits eine ganze Weile zurück. Somit wird es endlich mal wieder Zeit das sommerliche Wetter zu Nutzen, um gemeinsam mit Euch allen wild fotografierend durch die Stadt zu ziehen. :-)

Details zum Photowalk:

  • Beginn: Sonntag, 15 Juli 2012 – 14 Uhr
  • Start: Großer Platz vor dem Neuen Museum (Google Maps)
  • Route: Quer durch die Nürnberger Altstadt

Alle die Spaß am Fotografieren haben sind Willkommen! Ein Photowalk in größerer Runde macht einfach Spass und ist nebenbei auch sehr Lehrreich und Interessant. Bereits mit dabei sind:

Der Photowalk findet auch bei schlechtem Wetter statt und natürlich ist jeder Teilnahmer selbst für sich und seiner Ausrüstung verantwortlich.

Freue mich bereits sehr auf den kommenden Sonntag! :)

Watch Wonder Wear – Modenschau der Modeschulen in Nürnberg

Alle 2 Jahren haben die Schüler der Abschlussklassen der Modeschulen in Nürnberg die Gelegenheit, ihre Arbeiten auf einer sehr gut besuchten Modenschau vorzuführen. Ich muss zugeben, es war eine großartige Show, die sich mir am Donnerstag Abend im Gemeinschaftshaus Langwasser bot. Bühne, Lichtinszenierung, Musik, Outfits, Stimmung – megaWOW!

Am Besten, ihr mach euch einmal selbst ein Bild von… Auf nordbayern.de gibt es dazu ein kurzes Video zu dieser Modenschau zu sehen und nachfolgend ein paar Schnappschüsse, die ich während der Show eingefangen habe…

Kurz um, es hat richtig viel Spaß gemacht, diese perfekt ausgeleuchtete und inszenierte Modenschau fotografisch zu begleiten. Zu Beginn einfach eine passende Kameraeinstellung gewählt und dann nur noch die Momente eingefangen. Zu den Details dazu vielleicht noch mehr in einem weiteren Artikel.

Weitere Bilder zu dieser Modenschau sind in Facebook zu finden und wer sie in voller Qualität haben mag, einfach kurz schreiben (*gilt nur für Schülerinnen und Schüler der B5).

Photowalk in Nürnberg – Neues Museum und Christkindlmarkt, ein Rückblick

Zum vergangenen Sonntag hatte ich mal wieder zu einem Photowalk hier in Nürnberg eingeladen. Das besondere, unsere Kollegen aus München, die Photowalking-Munich-Community war bei uns in Mittelfranken zu Gast.

Mein stilles Ziel, mehr Nürnberger für diesen Walk zusammen zu trommeln, als Münchner, habe ich weit verfehlt. Insgesamt waren wir ein kleiner Trupp bestehend aus 10 Personen, davon 7 fotobegeisterte aus dem Süden Bayerns. :)

Leider war ich gesundheitlich angeschlagen und geistig nicht auf der Höhe, um so mehr freute ich mich auf unsere Schlecht-Wetter-Alternative, das Neue Museum Nürnberg, das sich wieder einmal von seiner besten Seite gezeigt hat. Zum einen ist dieses Gebäude ein architektonisches Kunstwerk an sich, zum anderen bieten die Ausstellungsräume unzählige Motive und genug Spielraum für einen eiskalten verregneten Sonntag Nachmittag.

Vor Anbruch der Dunkelheit führte ich den Trupp dann noch quer durch die Innenstadt mit einem Zwischenstopp auf dem Parkdeck eines Parkhauses zum weltbekannten Nürnberger Christkindlmarkt.

Ich selbst habe nicht so viele Motive eingefangen,…

…weitere findet ihr auf dem Blog vom Roland. In der Zwischenzeit habe ich auch in Flickr bereits Bilder von Marco Opitz entdeckt. Vermutlich werden im laufe der Woche noch weitere Fotos den Weg in den Flickr-Pool „PhotowalkingMunich“ finden. :)

Der Roland ließ mich auch mal kurz mit seinem 8mm Fisheye fotografieren – faszinierende Möglichkeiten und Ansichten boten sich mir dadurch – Ansichten die man erst mal zu beherrschen wissen muss.. :)

Erwähnenswert ist auch die aktuelle Ausstellung „1xMuseum, 10xRooms, 11xWorks, Jeppe Hein„, die bis zum 6. Februar 2011 innerhalb des NMN ihre Pforte geöffnet hat.

Na dann, vielleicht bis zum nächsten Photowalk,
irgendwann, irgendwo! :)