Selbstportrait: Licht am Ende des Ganges

Seit knapp einem Jahr arbeite ich bereits an einem laufenden Fotoprojekt. Weitere Details und den Hintergrund möchte ich an dieser Stelle noch nicht verraten. Bei diesem Projekt bietet sich mir doch immer wieder das eine oder andere Motiv, das für ein kleines Experiment einläd. So geschehen bei diesem Bild, ein Selbstportrait:

Mehr fällt mir gerade nicht dazu ein. :)

8 Gedanken zu „Selbstportrait: Licht am Ende des Ganges

  1. Könnte glatt ein Kinoposter zu einem kommenden Mystery-Thriller sein.
    Richtig Atmosphärisch, dramtisch, stark gemacht !

    Viele Grüße
    Björn

  2. Nicht schlewcht, macht neugierig auf die anderen Bilder diese Projekts.
    Ich hätte das Bild wahrscheinlich in s/w umgewandelt…

    Gruß
    Mario

  3. Besuche deinen Blog heute zum ersten mal. Der direkt durch das Bild entstanden erste Eindruck hat für ein Lesezeichen gereicht ;-) Gefällt mir wirklich gut das Bild. Bin auf das Projekt gespannt.

    Viele Grüße

  4. Eindrucksvolles Selbstportrait! Macht neugierig auf die komplette Serie! Wird es die denn zu sehen geben?

Kommentare sind geschlossen.