Ein Kraftwerk in Farbe und Bunt

Bin kein Freund von großartigen Bildmanipulationen oder Verfremdungen, aber ein wenig an den verschiedenen Farbregler zu spielen und die Grenzen des Weißabgleiches und des Kontrastes kennen zu lernen, das macht schon Spass – zumindest unter dem künstlerischen Aspekt…

Ein Kraftwerk in Bunt und Farbe

Um auf das Thema ‚Zum Thema Lizenzen, Fotorechte und Haftung‚ von Ruth zurück zu kommen, darf ich diese Bilder überhaupt zeigen? Liebe Betreiber dieses Kraftwerkes, falls sie mit der Veröffentlichung des Bildes nicht einverstanden sein sollten, bitte ich um eine kurze Nachricht – ich werde das Bild sogleich von unserem Blog wieder entfernen.

Mir gefällt diese Verfremdung und diese Darstellung des Bildes sehr gut und was meint Ihr?

3 Gedanken zu „Ein Kraftwerk in Farbe und Bunt

  1. Ruth

    ;) ist bestimmt kein „Werk“ im Sinne des Urheberrechts, dieses KraftWerk.
    ich mag ja Farben. Das Blaue ist nach meinem Geschmack. Die Farbverdreher unterstützen eine Bildaussage. Das Blaue ist für ein für die Umwelt schonendes Modell, das gelbgrüne und grüne ist für einen anprangernden Artikel auf dem Titel einer Ökozeitung, oder?

  2. Gerhard

    Also die Farben sind ganzschön Hardcore. Um es in meine Wohnung zu hängen fänd ichs zu grell. Aber die Idee ist cool, auch mit der Anordnung.

Kommentare sind geschlossen.