Der 300ste Artikel… Anlass für ein neues Design

Letzte Woche hatte ich zufällig bemerkt, dass der nächste Artikel der hier erscheint, mein 300ster wird. Ein schöne Zahl worauf ich unbedingt hinweisen wollte… jedoch fiel mir nichts ein, was ich dazu schreiben könnte.

Ein Tag später wurde WordPress 3.0 veröffentlicht. Dies veranlasste mich, doch mal an einem Design-Wechsel nachzudenken. Kurz um, ich reaktiverte meinen MAMP-Server (MacOSX Apache MySQL PHP) auf meinem Macbook, richtete meine Umgebung ein, wie ich sie auch auf meinem Webserver am laufen habe… testete nebenbei erfolgreich mein Backupkonzept und bog die Domain fotolism.us in der ‚/etc/hosts‘ auf meinem localhost um. So konnte ich in Ruhe mein WordPress auf die Version 3.0 bringen und austesten, ohne Angst haben zu müssen, dass mein Blog im Internet irgendeinen Unfug treibt. :)

Testweise aktivierte ich auch das neue Default-Wordpress-Theme „twentyten“ und war schlichtweg fasziniert von der Einfachheit, dem Design und dem großen Funktionsumfang. Ich mochte mein vorheriges Design irgendwie und doch wollte ich schon lange das Theme komplett neu gestalten, da ich mit fiese Probleme zu kämpfen hatte. Gestern Abend, ehr so nebenbei, bastelte ich ein wenig am neuem Default-Theme. Schnell wurde mir bewusst, das ist es… die Menüpunkte waren schnell definiert, die Widgets gesetzt, viele alte speicherhungrige Plugins gelöscht und ein paar neue Features eingebaut.

Im Großem und Ganzen bin ich sehr zufrieden auf meinem „Nebenbei“-Umsetzung.

Mein Headerbild zeigt übrigends den Chobe-River in Botswana während des Sonnenuntergangs. Ich denke, je nach Stimmung werde ich jetzt öfters mal das Bild und auch die Hintergrundfarbe ändern.. sind nur paar Mausklicks. Also bitte nicht wundern! :)

Natürlich interessiert mich auch euer Feedback! Gefällt euch dieses Design besser als das vorherige?

Vielen Dank! :)
Olli

18 Gedanken zu „Der 300ste Artikel… Anlass für ein neues Design

  1. Luigi

    Sieht in der Tat sehr gut aus. Ich überlege auch zur Zeit ob ich dieses theme nutzen soll, obwohl ich mein aktuelles extra aktualisiert habe wegen WP 3.0

  2. Thomas

    Hey Olli,
    du hast es also endlich wirklich getan. Sehr schön. Das neue Theme kommt wirklich gut und ist schön aufgeräumt. Und endlich bist du auch diese komische Kommentierfunktion und die Speicherhungrigen Plugins los *thumbsup*
    Ich hoffe aber, dass sich bald deine Stimmung ändert. Das grün kommt auf meinem Bildschirm schon ein bisschen komisch :-D
    vg Thomas

    1. Oliver Schaef Beitragsautor

      @Thomas vielen Dank für deine Meinung. Schätze ich sehr. Du meinst das Hintergrund-Nato-Grün? Gefällt mir irgendwie auch nicht… ich spiele da mal ein bisschen herum… hab eh noch einige Idee zum Umsetzen.

  3. Bernd

    Hi Olli,

    wirklich schönes Design. Gefällt mir sehr gut. Alles schön übersichtlich und sehr schlicht gehalten. Stehe auch noch vor einem Update auf 3.0, aber irgendwie traue ich mich noch nicht so ganz :-)

    Grüße Bernd

  4. Sven

    Klasse und gratulation zum 300ten Artikel.

    Das Design gefällt mir sehr gut. Keine Ahnung warum, sieht aber irgendwie vertraut aus ;-)

    Klasse Foto’s aus Afrika. Mit etwas Glück bin ich nächstes Jahr da auch. Braucht aber viel Glück ;-)

    Grüsse aus Finland!

  5. Herr Q.

    Die verschachtelten Kommentare haben was, vor allem so unübersichtlich ;-)

    Ansonsten Design dafür ordentlich aufgeräumt. Was stört Facebook und Co, diese können einfach Daten über deine Besucher sammeln. Deine Entscheidung, meine ist das alles zu blocken, entweder mit Einträgen im Adblocker oder mit requestpolicy.

  6. Mac_BetH

    Hallo Oliver,

    auch ich kann dir nur zu deinem neuen minimalistischen Theme gratulieren! Wobei ich dein altes auch sehr ansprechend fand!

    Aber darauf kommt es ja nicht an, sondern Bilder, Bilder, Bilder! Weiter so!

    Gruß

    Matthias

Kommentare sind geschlossen.