Winter-Wunder-Fotoaktion der Stadt Frankfurt mit Tipps zum Radfahren

Bastian Palma, ein Freund von mir aus Frankfurt verwies mich auf nützliche Hinweise zum Radfahren im Winter und die dazu im Zusammenhang stehende Fotoaktion ausgehend vom Radfahrbüro der Stadt Frankfurt. Folgendes gebe ich an euch weiter! 🙂

Der Winter ist da! Frau Holle hat in Frankfurt schon ganze Arbeit geleistet. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit bekommt die Mainmetropole eine weiße Schneedecke.

Wenn dazu noch ein eisiger Wind weht, dann kann dies mitunter ein sicheres Radfahrvergnügen mindern. Die besten Tipps für die kalte Jahreszeit findest du unter „Sicher im Winter“ kennen gelernt. Wir informieren dort über Spikes an Reifen, erklären das Zwiebelsystem und zeigen dir, wie du dein Rad gegen Streusalzschäden schützt.

So gut gerüstet bist jetzt du an der Reihe! Mach bei unserer Fotoaktion mit. Schicke uns deine tollsten Impressionen zur kalten Jahreszeit und zeige uns, wie spannend man den Winter mit dem Rad erleben kann. Egal ob „Fahrräder auf Kufen“, vereiste Drahtesel oder radelnde Schneemänner – die schönsten Motive stellen wir online. Die kreativsten Fotografen erhalten ein kleines Überraschungspaket von uns.
Wir freuen uns auf eure Einsendungen unter (per E-Mail).

Eine sichere und schöne Fahrt wünscht dir dein Radfahrbüro der Stadt Frankfurt.

Vielen Dank Basti, für diese Tipps und dem Hinweis zur Fotoaktion. Ich nehme an, man muss kein Frankfurter sein, um an diesem Wettbewerb teilnehmen zu können?! 🙂

Über Oliver Schaef

Initator und hauptverantwortliche Person hinter dem Blog fotolism.us. Weitere Informationen über mich. Besucht auch meinen Photoblog: www.3ey.es und folgt mir auf Twitter. Danke! :)
Dieser Beitrag wurde unter Linktipp abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.