Das Fichtelgebirge, ein Gebiet im Nordosten Bayerns. Endlos scheinende Wälder. Viel Natur und schöne Landschaften.

Unsere Wanderung führte uns zunächst zum Seehaus, dann weiter auf den Gipfel des dritthöchsten Berges, dem Nußhardt, um im Anschluss über den Grad entlang die höchste Erhebung des Fichtelgebirges zu erreichen, dem Schneeberg, dessen Relikt aus dem kalten Krieg, dem Fernmeldeturm, schon aus weiter Ferne zu sehen ist.

Zwischendurch wurden wir belohnt mit viel frischer Waldluft, fröhlichem Vogelgezwitscher und einem eindrucksvollen naturbelassenen Fichten- und Buchenwald.

8 Gedanken zu „Fichtelgebirge – zwischen Nußhardt und Schneeberg

  1. Helena Genuss

    Wunderschöne Aufnahmen! Weiter so!
    Mit welcher Kamera hast du sie geschossen?
    Dieser Wald wirkt oder ist so viel grüner als unser :O
    Klasse Anblick :)

    Grüße Helena

Kommentare sind geschlossen.