Lightroom Performance Boost nach SSD Einbau

Gestern habe ich mein 4 Jahre altes und bereits etwas in die Tage gekommenes Macbook Pro ein kleines Upgrade verpasst. Zwei Änderungen habe ich vorgenommen:

  • Austausch der Systemfestplatte SEAGATE Momentus 7200 500 GB HDD durch eine Samsung 128 GB SSD
  • Austausch des DVD-ROM-Laufwerks durch die SEAGATE Momentus XT 7200 750 GB

Dass eine SSD schneller als eine herkömmliche Harddisk ist, das ist zwischenzeitlich ja allgemein bekannt. Abgeschreckt hatte mich aber immer das Verhältnis Speicherplatz/Preis. Für den Preis einer 128 GB SSD erhält man bereits eine 1TB HDD. Eine schnelle SSD nur für das System und eine langsame HDD für die Masse an Bilddaten – darin sah ich bislang nur einen unnötigen Kompromiss… zum Beispiel der Zugriff auf die Fotos (HDD) über Lightroom (SSD) wird ja dadurch nicht schneller, die Wartezeit bis die RAW-/Tiff-Datei von einer langsamen HDD vollständig geladen wurde bleibt.

Die Lösung dazu wäre das von Apple aktuell angepriesene FusionDrive – die intelligente Fusion einer SSD und einer HDD. Oft zugegriffene Blöcke liegen auf der SDD, der Rest auf der HDD.. hört sich super an und ist im Enterprise Storage Umfeld schon lange nichts neues mehr, aber aktuell für mich keine Option.

Mit der SEAGATE Momentus XT als Daten-Platte habe ich eine tolle Alternative gefunden, die mich sehr überrascht. Diese Festplatte nutzt intern einen zusätzlichen Flash Speicher von 8 GB, um Zugriffe entsprechend zu beschleunigen. Diese Kombination beider Datenträger sorgt jetzt dafür, dass zum einen mein Lightroom 4 wieder flüssig und schnell läuft und zum anderen die Ladezeit meiner 25 MB RAW-Bilder gleich null ist. Ein wahrer Performance Boost sozusagen. Jetzt mach das Arbeiten mit Lightroom wieder Spaß. :-)

Anbei, wem es interessiert, hier die entsprechenden Amazon-Links: SSD Samsung MZ-7PC128B/WW 128GB SSD, HDD SEAGATE Momentus XT 7200 750GB HDD 7200rpm SATA serial ATA 6Gb/sNCQ 32MB cache 6,4cm 2,5Z Hybrid Flash Speicher 8GB BLK und der Einbau Caddy 2nd HDD caddy für Apple MacBook Macbook Pro SuperDrive SATA II

Pixelpost-Addon Lightroom 2 Export

Seit 5 Tagen gibt es nun in der Liste der Addon’s vom beliebten Photoblog ‚Pixelpost‘ ein Adobe Photoshop Lightroom 2 Export Plugin. Der erste Test war bereits erfolgreich.

Bisher konnte man am Mac die Bilder scheinbar nur über den Browser in seinen Photoblog laden. Auf die Dauer ist es dies ziemlich mühseelig. Wer zur Bildverwaltung Lightroom 2 von Adobe einsetzt hat Dank diesem Addon nun eine wunderbar bequeme Möglichkeit über die Export-Funktion direkt Bilder in seinen Photoblog zu laden.

Die Installations-Anleitung ist einfach zu folgen – Einrichtung dauert 5 Minuten und schon ist das erste Bild hochgeladen.