Bilder vom Streetart Workshop in Berlin, Samsungs NX11

Wie gestern geschrieben, wurde ich vergangenen Freitag von Samsung nach Berlin eingeladen, um die neue Systemkamera NX11 kennenzulernen. In Rahmen eines von go4foto organisierten Fototour lernten wir neben der Berliner Streetart-Szene auch die Kamera im Detail kennen. Während eines Spaziergangs durch Friedrichshain stießen wir auf zahlreiche unglaublich kreative Kunstwerke der Straße. Die Theaterkapelle, Cafe Intimes oder der RAW-Tempel waren einer der Stopps, an denen wir uns etwas länger aufhielten um die Welt der Paste-Ups, Graffitis, Stickers und Stencils zu entdecken.

Schon immer faszinierte mich Streetart. Ich meine damit nicht die stumpfen Schmierereien, Tags, Möchtegern-Graffitis, Scratches etc.. sondern die wirklich kreativen und kunstvollen Werke die unbekannte Artisten an unmöglichsten Orte hinterlassen. Objekte, die einem ein Schmunzeln oder einfach nur ein „Wow, krass“ entlocken. In Nürnberg muss man danach Suchen. In bestimmten Viertel von Städten wie Dresden, Hamburg und natürlich Berlin sind sie einfach präsent und gehören mit ins Stadtbild. Selbst Cafes schmücken sich mit dem einen oder anderen Kunstwerk eines Künstlers.

Robert, einer der Guides, fotografiert die Streetart, da die Kunstwerke oft sehr kurzlebig sind und dies die einzige Möglichkeit ist, diese eine gewisse Unsterblichkeit zu verleihen. Ich habe angefangen sie auf meinen zahlreichen Städttrips zu fotografieren, da ich sie unglaublich kreativ und genial fand.. meine Intention dabei ist aber auch, Streetart nicht einfach abzufotografieren, sondern mit fotografischen Stilmitteln sogar aufzuwerten, spannender gestalten, ein Gefühl vermitteln. An dieser Stelle möchte an einer Blogartikel von 2009 verweisen: HERAKUT – Zwischen Graffiti, Streetart und Kunst.

Natürlich versuchte ich auch die Straßenkunst in Berlin Friedrichshain entsprechend festzuhalten. Nachfolgende Bilder sind alle mit einer Samsung NX11 und dem Kit-Objektiv entstanden:

So weit der kleine Ausflug durch Friedrichshain, Berlin.

HERAKUT – Zwischen Graffiti, Streetart und Kunst

Am Wochenende stolperte ich mal wieder über die Webseite vom Kulturzentrum Z-Bau hier in Nürnberg und wurde auf die Ausstellung von HERAKUT mit dem Titel „Zwischen Graffiti, Streetart und Kunst“ aufmerksam. Heute schnappte ich spontan meine Fototasche und fuhr hin, konnte mir nichts darunter vorstellen und ich liebe Graffiti und Streetart. Und, diese  Ausstellung geht nur noch bis zum 22. April.

Ein Auszug der Beschreibung von der Seite vom Z-Bau:

Seit vier Jahren arbeiten die beiden Künstler gemeinsam und zwingen ihre kontrastierenden Stile auf Wand, Holz oder Leinwand zum Dialog. Ihr künstlerisches Vorgehen ist nicht abgesprochen, die Konversation findet im Prozess statt, aus dem eine ganz eigene Dynamik hervorgeht: Sie malen/sprayen miteinander, nacheinander oder alternierend an ihren Werken. Meistens arbeiten sie an mehreren Werken gleichzeitig, sodass jeder ein Bild zu beliebiger Zeit ruhen lassen und sich einem anderen zuwenden kann. Die beiden Grafikdesigner haben je ihren ganz eigenen Stil, den sie sich auch nicht streitig machen. Jeder arbeitet als Spezialist auf seinem Gebiet und respektiert die Züge des anderen, deshalb funktioniert auch die Zusammenarbeit so gut und so einfach, wie sie sagen: Hera malt oft die Hintergründe, schnell und aggressiv, Akut hingegen nimmt sich meistens Zeit, um die fotorealistischen Figuren im Vordergrund zu sprayen.

Und ihre Werke sind faszinierend… Erst nach einem Gespräch mit der netten Dame Vorort erschloss sich mir der Hintergrund der beiden Künstler und auch einen Blick hinter dem Sinn deren Kunst. Je länger man sie betrachtete desto Ausdrucksstärker wirken sie.

Natürlich hab ich versucht, diese fotografisch festzuhalten:

Weitere Impresssionen sind auf deren Internetseite zu finden: http://herakut.de – auch empfehlswert ist deren frisch veröffentliches Buch!

Anmerkung: Da gemalte Kunst ein Kumpel der fotografischen Kunst ist, entschloss ich mich auch über eine derartige Ausstellung zu berichten. :-)